Kehler Kammerorchester

Kehl am Rhein

Vielseitig


Vielseitig zeigt sich das Kehler Kammerorchester in seiner Besetzung und Konzerttätigkeit: Nicht nur als Sinfonieorchester ist es in den letzten Jahren in Erscheinung getreten, sondern auch z.B. in reiner Bläserbesetzung (Serenade Nr. 2 von J. Brahms), in kleiner Orchesterbesetzung für Werke des Barocks (Brandenburgische Konzerte von J. S. Bach) und im Zusammenklang mit verschiedenen Chören ("Die Jahreszeiten" von J. Haydn mit dem Chor der Kantorei Lahr, Matthäus-Passion mit dem Chorale des Universités de Strasbourg, Weihnachtsoratorium mit dem Motettenchor Ortenau). Auch den Freunden der "leichten Musik" kann das Kehler Kammerorchester regelmäßig unterhaltsame Konzertabende bieten (z. B. "Weißes Rössl" von R. Benatzky und natürlich bei den traditionellen Neujahrskonzerten).

blättern >
Kehler Kammerorchester